Montag, 25. August 2014

Dylusions...tolle Farben- aber was für eine Schmiererei! ;-)

Schon wieder eine Weile her, dass ich etwas gepostet habe. Es ist ja nicht so, als wäre ich nicht kreativ gewesen, aber ich komme einfach nicht zum bloggen! 
Ich habe mir die ersten Dylusions gekauft, zwei Farben erst mal. Ich bin ja immer anfällig für "neue" Farben- und der Markt ist ja diesbezüglich riesengroß...

1. und 2. Bild:
Das Papier ist Canson MIXMEDIA Aquarell 300g. Nachdem ich so ordentlich mit dem Dylusionspray herumgesaut hatte, Schablonen (eigenes Design, geplottet) im Hintergrund dezent gewischt (mit Distress Ink). Dann Blüten gezeichnet,  bißchen mit Grunge-Stempeln bestempelt, mit Gesso gespielt (war ne doofe Idee...nimmt die Farbe der Dylusions an...) Noch hier und da bißchen gefummelt, Ränder gewischt, fertig...
Mein Mann hatte im Hintergrund an einer Idee komponiert.... das gab die Stimmung.

3. Bild:
Mit den Dylusions auf allen möglichen Untergründen gespielt, auch auf Gelli Prints. ...

FAZIT: Dylusions machen Spaß, aber sparsam finde ich die nicht Anwendung...sind auch eher teuer- aber SO WHAT: die Farben sind herrlich leuchtend (sieht man auf dem Foto leider nicht). Und die Sauerei an den Fingern, krass! :-) ;-), aber ich bin Erzieherin,  meine Finger sind schlimmeres gewohnt....

Wünsche Euch allen eine schöne Woche, Junikind

Kommentare:

  1. Deine Werke sind unheimlich stilvoll. Gefällt mir total gut. Liebe Grüße vom LIBellenZAUBER !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Kommentare! Dein blog gefällt mir auch sehr gut, Du machst sehr schöne Sachen! Lieben Gruß, Heike

      Löschen